AGB

AGB

§1 Anmeldungsinformationen

Bei allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung nötig. Diese wird in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen (per Post, Telefon, E-Mail oder Fax) sind definitiv und verbindlich. Bei allen Veranstaltungen gibt es eine Mindestteilnehmerzahl. Wird diese nicht erreicht, erstatten wir den kompletten, überwiesenen Betrag zeitnah zurück. Weitergehende Forderungen können nicht erhoben werden. Bei der Absage einer Veranstaltung werden die Teilnehmer schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

Nach Ihrer Onlinebestellung erhalten Sie umgehend ein Ticket zum Ausdrucken und eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Das Ticket dient zum einen als Eintrittskarte und zum andern auch als Rechnung. Neben der Buchungsbestätigung per Email wird keine postalische Zustellung der Unterlagen erfolgen. Nach Eingang Ihrer Überweisung, steht Ihr Name auf der Gästeliste am Empfang der Veranstaltung. Auf Wunsch und nur dann, wird eine Rechnung oder Quittung ausgestellt.

§2 Bezahlung

Die Kosten von 60,- Euro Anzahlung für Veranstaltungen in Deutschland und 50% für Seminarreisen im Ausland, sind umgehend zu begleichen, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Falls Sie sich kurzfristig angemeldet und überwiesen haben, bringen Sie bitte Ihren Zahlungsbeleg mit oder bringen das Geld bar zu der Veranstaltung mit. Teilnehmer, die ihre Restzahlungen in Bar vornehmen möchten, werden gebeten, dies mindestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zu erledigen, um einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung zu gewährleisten.

§3 Stornierungsregelung

Nichtinanspruchnahme der ganzen oder eines Teils der angebotenen Dienstleistung berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen, auch dann nicht, wenn ein Seminar pandemiebedingt in einem anderen Veranstaltungsformat als gebucht statt finden muss. (z.B. online, statt live) Bei Rücktritt bis 13 Tage vor einer Veranstaltung in Deutschland, werden 60,- Euro Bearbeitungsgebühr, bei Seminaren die über 60,- Euro kosten, einbehalten. Bei allen anderen Events die unter 60,- Euro kosten, wird der komplette Betrag bei einer Absage einbehalten. Gerne können Ersatzpersonen anstelle der verhinderten Person teilnehmen, wenn die Namen vorher schriftlich mitgeteilt wurden. Ab 14 Tage vor einer Veranstaltung wird der komplette Betrag nicht zurückerstattet.

Sollten Sie gebucht, aber nicht bezahlt haben und nicht erschienen sein, wird er volle Betrag fällig. Bei Seminarreisen gilt die im Anmeldeformular beschriebene Stornogebühr. Dies sind meist 25% des Seminarbetrages bis 4 Wochen vor Seminarbeginn und danach 100%. Die Abmeldung muss in allen Fällen schriftlich per E-Mail unter contact@sonnderevent.de oder per Post erfolgen. Dem Kunden bleibt der Nachweis gestattet, dass uns durch den Rücktritt oder die Stornierung ein geringerer oder gar kein Schaden oder finanzieller Aufwand entstanden ist.

Stornierungen durch Veranstalter:

Fällt eine Veranstaltung aus, weil Z.B. ein Referent krank wurde, durch höhere Gewalt oder die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, werden geleistete Anmeldegebühren zeitnah erstattet. Weitergehende Ansprüche, wie Hotel – oder Fahrtkosten, können nicht geltend gemacht werden.

Bitte planen Sie Ihre Fahrt und Unterbringung so, dass keine Stornogebühren anfallen, sollte das Seminar eine Woche vorher abgesagt werden. Bei vielen Hotels ist das möglich und auch bei Zügen und Flügen. Bei Reisen empfehlen wir eine Reiseausfallversicherung.

Bei Rücktritt bis 13 Tage vor einer Veranstaltung in Deutschland, werden 60,- Euro Bearbeitungsgebühr, bei Seminaren die über 60,- Euro kosten, einbehalten. Ab 12 Tage vor der Veranstaltung wird der komplette Betrag einbehalten.

§4 Zimmerreservation und Anfahrt

Die Zimmerbuchung für Seminare in Deutschland und Anfahrt ist von den Teilnehmern selbst zu organisieren. Bei Seminareisen haben wir meist Gruppenkonditionen und übernehmen die Buchungsabwicklung für unsere Teilnehmer.

§5 Haftungsausschluss

Jeder Referent und Teilnehmer ist für seine Äußerungen, Handlungen und Entscheidungen selbst verantwortlich. Es liegt bei Ihnen zu entscheiden, welche Veranstaltungen Sie besuchen, wie viel Sie davon profitieren und wie Sie mit Ihren Erlebnissen umgehen.

Die Veranstalter weisen Sie darauf hin, dass keinerlei Heilungsversprechen abgegeben und keine Haftung für die Ergebnisse allfälliger Behandlungen sowie für Hinweise und Ratschläge übernommen werden können, die die Besucher während einer Veranstaltung erhalten können. Die Verantwortung für Ihre Entscheidungen bleibt in jedem Fall bei Ihnen. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache des Teilnehmers. Haftung für Schäden an Eigentum und Gesundheit werden nicht übernommen. Mit Ihrer Anmeldung bzw. mit dem Kartenkauf erkennen Sie die oben genannten Bedingungen an.

§6 Disclaimer

Die Websites enthalten zum Teil Links zu Websites von Dritten. Sonnderevent übernimmt für deren Inhalt, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten sowie für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Verantwortung. Das Aktivieren eines Links erfolgt auf eigene Verantwortung.

§7 Newsletterbedingungen

Inhalte und Frequenz

Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter informieren wir Sie 1-2 Mal im Monat per E-Mail über Seminare und Vorträge in Karlsruhe von sonnderevent.de und ausgewählten Partnern.

Um Verwechselungen bei der Anmeldung auszuschließen, führen wir ein Double-Opt-in Verfahren durch. Nach der Angabe der E-Mail-Adresse auf unserer Internetseite erhalten Sie von uns an die angegebene E-mail Adresse eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link. Erst wenn Sie diesen anklicken, sind Sie für den Newsletter registriert.

Die Anmeldung zum Newsletter begründet keinen Rechtsanspruch auf Erhalte eines Newsletters. Wir behalten uns vor, den Versand des Newsletters ohne vorherige Ankündigung einzustellen.

Abmeldung

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Abmelden können Sie sich entweder über den entsprechenden Link oder per E-mail an contact@sonnderevent.de .

E-Mail Newsletter ohne Anmeldung; Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Dienstleistung erhalten haben und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Veranstaltungen aus unserem Portfolio per E-Mail zuzusenden. Sie können dem jederzeit widersprechen ohne dass hierfür Kosten für Sie entstehen; nutzen Sie hierfür bitte den Abmeldelink am Ende des Newsletters oder kontaktieren uns über

contact@sonnderevent.de

Newsletter